Handlungsgruppentreffen im Mai 2020

Am 26. Mai 2020 fand das zweite Arbeitstreffen der Handlungsgruppe 2 „Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote für und durch Digitalisierung“ virtuell statt. Neben ESKODIA nahmen fünf weitere Projekte teil: aStar, DigiKomp-Ambulant, IN-DIG-O, InnoDIZ und PTKA. WissProKMU, welches dieses Verbundvorhaben unterstützt, nahm ebenfalls teil. Ziel dieses Treffens war in erster Linie die Erarbeitung eines gemeinsamen Kompetenzbegriffs.

 

Das Treffen wurde in drei Themenbereiche unterteilt:

  1. Themenbereich: Kompetenz, Weiterbildung, Qualifikation
  2. Themenbereich: Veränderung der Kompetenzentwicklung durch Digitalisierung
  3. Themenbereich: Akzeptanz der Digitalisierung

Jedes Projekt hatte neben der Vorstellung des eigenen Projekts auch die Möglichkeit, in Austausch und Diskussion mit den anderen Projekten zu gehen und so ein gemeinsames Verständnis zu schaffen.