ESKODIA App

Die inhaltliche Konzeption der ESKODIA App ist abgeschlossen und die technische Umsetzung in vollem Gang. Mit dieser App sollen KMU ihren jeweiligen Kompetenz- und Qualifizierungsbedarf feststellen können, des Weiteren soll eine realitätsnahe Produktionsumgebung als Demonstrator zur Analyse bereitgestellt und die Entwicklung eines Normprofils realisiert werden.

 

 

Im Rahmen von ESKODIA wurden in den Tätigkeitsbereichen Instandhaltung, Intralogistik und Montage verschiedene Kompetenzanforderungen ermittelt. In allen drei Bereichen sind die Kompetenzen Offenheit für Veränderungen, Lernbereitschaft und ergebnisorientiertes Handeln zentral. Problemlösungsfähigkeit wurde darüber hinaus als notwendige Kompetenz in Intralogistik und Montage identifiziert. Für Instandhaltung und Montage ist ebenso die Kompetenz Teamfähigkeit entscheidend. Des Weiteren ist die Kompetenz Organisationsfähigkeit in der Instandhaltung, Selbstmanagement in der Intralogistik und Kooperationsfähigkeit in der Montage notwendig.

Diese Kompetenzen werden durch differenzierte Items in der App abgefragt, wodurch ein Kompetenzprofil und der ggf. damit einhergehende Qualifizierungsbedarf ermittelt werden kann.